Prozessanalyse & Prozessbegleitung

Ziel des IT- Unternehmens T-Systems Austria war es, Personalmanagementprozesse so umzugestalten, dass sie als „Hebel“ für die Förderung von Frauen nutzbar sind. Im Projekt ging es darum, in einer männlich dominierten Branche mehr Frauen anzusprechen, für Führungspositionen zu gewinnen und – darauf aufbauend – Karrieremodelle zu entwickeln, die Diversität fördern.

Methoden

Workshop

Executive Coachings

Fach- und Führungscoachings

Sensibilisierungsworkshops

Begleitevaluierung

Expert*inneninterviews

Dokumentenanalyse

Details zum Client

  • Auftraggeber*in: HR Director
  • Branche: IKT
  • Mitarbeiter*innenanzahl: 600
  • Zeitraum der Betreuung: 07/2017 – 06/2018

Outcome

3 Positionen im mittleren Management mit Frauen besetzt // 50% der Praktika mit Frauen besetzt // Leitfaden für gendersensibles Recruiting entwickelt