Gemeinsam mit Unternehmen arbeite ich daran, Diskriminierung aus Strukturen und Prozessen zu eliminieren. Durch den Blick auf Gender können Organisationen neue Vorgehensweisen entwickeln, um Talente besser nutzen zu können und ihr Innovationspotenzial zu steigern. Diversität ist dabei das Ergebnis: Vielfalt zulassen und unterschiedliche Meinungen und Zugänge akzeptieren – um sich weiterzuentwickeln. 

Gemeinsam mit Unternehmen arbeite ich daran, Diskriminierung aus Strukturen und Prozessen zu eliminieren. Durch den Blick auf Gender können Organisationen neue Vorgehensweisen entwickeln, um Talente besser nutzen zu können und Innovationspotenzial zu steigern. Diversität ist dabei das Ergebnis: Vielfalt zulassen und unterschiedliche Meinungen und Zugänge akzeptieren – um sich weiterzuentwickeln. 

Wie ich arbeite

…als Sparring Partnerin.
Ich arbeite und denke interdisziplinär und pragmatisch. Schnelle Lösungen bei aktuellen Problemen, Konflikten oder aber auch neuen und kreativen Ideen werden gemeinsam im Gespräch entwickelt. Dafür bietet meine wissenschaftliche Expertise die Grundlage.
…durch Analyse.
Mein Blick auf Gender ist direkt und schnell, er erfasst das Wesentliche in Interaktionen, Prozessen und Strukturen. In Stellenausschreibungen, Marketing-Texten, oder Kompetenzbeschreibungen identifiziere ich Potenziale für mehr Chancengleichheit.
… in der Prozessbegleitung.
Ich unterstütze Sie bei der Entwicklung neuer oder der Umgestaltung bestehender Organisations- und Personalprozesse. Dabei achte ich gemeinsam mit Ihnen darauf, gender-sensibel vorzugehen und Diskriminierung von Personen und Personengruppen zu vermeiden.

Wie ich arbeite

…als Sparring Partnerin.
Ich arbeite und denke interdisziplinär und pragmatisch. Schnelle Lösungen bei aktuellen Problemen, Konflikten oder aber auch neuen und kreativen Ideen werden gemeinsam im Gespräch entwickelt. Dafür bietet meine wissenschaftliche Expertise die Grundlage.
…durch Analyse.
Mein Blick auf Gender ist direkt und schnell, er erfasst das Wesentliche in Interaktionen, Prozessen und Strukturen. In Stellenausschreibungen, Marketing-Texten, oder Kompetenzbeschreibungen identifiziere ich Potenziale für mehr Chancengleichheit.
… in der Prozessbegleitung.
Ich unterstütze Sie bei der Entwicklung neuer oder der Umgestaltung bestehender Organisations- und Personalprozesse. Dabei achte ich gemeinsam mit Ihnen darauf, gender-sensibel vorzugehen und Diskriminierung von Personen und Personengruppen zu vermeiden.

SERVICES

Anti-Harassment Trainings

Jede*r hat das Recht auf einen diskriminierungsfreien Arbeitsplatz. In Anti-Harassment Trainings geht es darum, zu verstehen, was sexuelle Belästigung bei Betroffenen auslöst, wie die Verantwortung der Organisation gegenüber Mitarbeiter*innen aussieht und eine klare Grenze zu ziehen, um sexuelle und sexualisierte Übergriffe zu verhindern. 

Recruiting Analyse

Wer wird von wem für eine Position vorgeschlagen? Und wie werden Kandidat*innen angesprochen, ermutigt, befragt? Wie sehen Stellenanzeigen, Assessment Center & Job-Interviews aus? Hier verknüpfe ich meine mehrjährige Recruiting-Erfahrung mit wissenschaftlicher Analyse. Am Ende stehen klare Empfehlungen, wie Diskriminierungen in Zukunft vermieden werden können.

Executive Coaching

Nur die strategische Einbettung von Gender und Diversität führt zur Veränderung von Kultur. Wie jede wirksame Strategie muss es eine sein, die individuell „passt“, eine, hinter der man als Geschäftsführer*in stehen kann. Gemeinsame Ideenentwicklung und Raum für Eigenreflexion sind Bestandteile des Executive Coachings. Executive Coachings können auch als laufende Strategieberatung gebucht werden! 

Fachcoachings für Führungskräfte

Was tun, wenn immer nur die gleichen Personen im Team reden und andere nicht? Und wie die eigenen Rolle als Frau*/Mann* in der Führung leben und reflektieren? Gender weckt bei allen Teammitgliedern andere Emotionen und Bilder. Wie kann dennoch eine gemeinsame gendersensible Arbeitsweise entwickelt werden? Das und noch viel mehr sind Themen in Führungscoachings.

Begleitevaluierungen

Ein neuer Prozess, eine neues Instrument – wo gibt es noch Tücken? Begleitevaluierungen ermöglichen es, gerade in der ersten Phase der Einführung neuer Vorgehensweisen gezielt den Blick auf versteckte Diskriminierungen zu richten, und rasch Veränderungen vorzunehmen. Begleitevaluierungen können auch für bereits bestehende Prozesse wirksam sein, um einen frischen und kritischen Blick auf “immer schon Dagewesenes” zu richten.

Diversitätstraining

Die eigene Diversität erkennen, Dimensionen von Diversität verstehen und voneinander als Team lernen: Wer sind wir, zusammen? Was macht uns aus? Und: Wie wollen wir miteinander umgehen? Verschiedene Betrachtungen von Diversität, eigene Reflexionsräume und Definition von gemeinsamen Regeln stellen die Schwerpunkte dieses Workshops dar. 

Start-Ups

Warum ich gerne mit Start-Ups arbeite? Start-Ups beginnen dort, wo Arbeit Spaß macht: bei der eigenen Idee. Mit einem kleinen Team und im Glauben an Fairness und gemeinsames Wachstum. Mit dem klaren Ziel, gemeinsam groß zu werden. Gender-Diskriminierung ist ihnen fremd, sie wollen einfach gut zusammenarbeiten. Wenn es gelingt, diese Gedanken in Strukturen und Prozesse von Beginn an mitzudenken, entstehen Unternehmen, die von Grund auf wertschätzend und gender-sensibel agieren. 

Start-Ups haben wenig Budget für Beratung, oft auch 2-3 Jahre nach dem Start noch nicht. Für Start-Ups biete ich daher spezielle Pakete an.

Kooperationspartner*innen

Kooperationspartner*innen

Große Prozesse brauchen starke und verlässliche Partner. Wenn es um Organisationsentwicklung, Kulturveränderung und Change geht, arbeite ich gerne mit Expert*innen und sehr gerne auch im Trainer*innen-Duo. Mein bevorzugtes Partner*innenunternehmen ist hrdiamonds. Weil hier maßgeschneiderte Lösungsfindung, gegenseitige Wertschätzung und Arbeit auf Augenhöhe im Vordergrund steht. Und weil die Zusammenarbeit Spaß macht!

Business Riot ist ein Netzwerk junger, intelligenter, cooler Frauen, die alles daran setzen, kompetente und hochqualifizierte Frauen sichtbar zu machen und zu vernetzen. Offenheit. Echtes Sharing. Echter Support. Deswegen.