ÜBER MICH

Ich bin Gender-Expertin. Das war ich nicht immer. Wie in vielen anderen Biographien finden sich auch in meiner Ecken und Kanten, Umwege, Vertiefungen und Verdichtungen in unterschiedlichsten Bereichen.

Mit Gender kam ich vor allem im Bereich der Organisationsforschung in Berührung: Wie kommt es dazu, dass immer wieder die gleichen Personen in Organisationen aufgenommen werden und Entscheidungen treffen? Und warum werden andere Personen bzw. Personengruppen von Entscheidungen exkludiert? Weshalb nimmt insbesondere der Frauenanteil pro Karrierestufe ab? Mit diesem Ungleichgewicht im Hinblick auf Status, Macht und Einkommen habe ich mich sowohl theoretisch als auch praktisch auseinandergesetzt.
 

Feminism is not a dirty word. It does not mean you hate men, it does not mean you hate girls that have nice legs and a tan, and it does not mean you are a bitch or a dyke, it means that you believe in equality.  

– Kate Nash

ÜBER MICH

Ich bin Gender-Expertin. Das war ich nicht immer. Wie in vielen anderen Biographien finden sich auch in meiner Ecken und Kanten, Umwege, Vertiefungen und Verdichtungen in unterschiedlichsten Bereichen.

Mit Gender kam ich vor allem im Bereich der Organisationsforschung in Berührung: Wie kommt es dazu, dass immer wieder die gleichen Personen in Organisationen aufgenommen werden und Entscheidungen treffen? Und warum werden andere Personen bzw. Personengruppen von Entscheidungen exkludiert? Weshalb nimmt insbesondere der Frauenanteil pro Karrierestufe ab? Mit diesem Ungleichgewicht im Hinblick auf Status, Macht und Einkommen habe ich mich sowohl theoretisch als auch praktisch auseinandergesetzt.
 

Feminism is not a dirty word. It does not mean you hate men, it does not mean you hate girls that have nice legs and a tan, and it does not mean you are a bitch or a dyke, it means that you believe in equality.  

– Kate Nash

Clients

Clients

Kontakt

Kontakt